Unsere Stuten

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen unsere Stuten kurz vor:

 

Komma frá Reykjahlid

Komma ist 1991 auf  Island geboren. Sie ist eine Tochter des Ausnahmehengstes Hrafn frá Holtsmula. Komma wurde fünfjährig Zucht geprüft und mit einer Note von 8,26 ins Eliteregister eingetragen. Im Dezember 2001 kam sie tragend zu uns. Ihr erstes Fohlen, das bei uns, auf Sólárhús, geboren wurde ist Krumma. Krumma gehört Josephine, und ist eine große Rappstute, die sich durch viel Tölt, den man auch am langen Zügel reiten kann, auszeichnet. 

 

Röskva von Sólárhús

Röskva ist eine Frimann-Tochter, aus der leider schon verstorbenen Rá frá Toftum. Röskva hatte dreijährig einen Weideunfall und ist leider deshalb nicht reitbar. Sie hat sehr schöne Nachkommen von Drafnar und auch von Dugur.

 

Freykja vom Erichshof

Frekja vom Erichshof, geboren 1999, kam mit fünf Jahren zu uns zum Einreiten. Da sie sehr klein ist, Stockmaß 1,27 sollte Josephine sie reiten. Frekja hat jedoch einen sehr starken Charakter und beschlossen, dass sie kein Reitpferd sein will. So bringt sie uns hübsche Fohlen, die alle größer werden, als sie und den netten Charakter von Frimann haben. Allerdings ist die Hengstauswahl für Frekyja etwas schwierig. Unser kleiner Frimann war ideal. Im  Jahr 2013 hatten wir sie erstmals bei Dugur vom Kronshof. Auch 2015 hat sie wieder ein Dugurfohlen bekommen. Es ist genauso schön wie das erste. Aber nach einem Rappstutfohlen, war es wieder ein Hengstfohlen, und ebenfalls schwarz.
 

zusätzlich kommen jedes Jahr ausgewählte Jungstuten zum Einsatz.

2010 hatten Kisa von Sólárhús und Gydja von Sólárhús ein Fohlen

2011 Fagra-Lydja

2014 Stjarna 

2016 Prinzessa (Leihstute von Familie Warnke)

2017 Kaeti  und Stjörnidis

 

Foto
Frekja vom Erichshof
Foto
Röskva von Sólárhús
Foto
Komma frá Reykjahlid
Foto
Kisa von Sólárhús
Foto
Gydja von Sólárhús

Anmeldung