Regine

Von der Redakteurin zur Reitlehrerin
1983 bin ich aus beruflichen Gründen, aus dem Süden nach Hamburg umgezogen. Hier hatte ich meinen ersten Kontakt zu Islandpferden. Es dauerte nicht lange und ich kaufte mein erstes Islandpferd. Und da sich bei den Isländern bekanntlicherweise auch die Wallache vermehren, wurde aus dem einen Wallach Blesi, bald eine ganze Herde.

Unseren Hof in Schatensen kauften wir 1995. Da ich schon in meiner Kindheit ein großer Pferdefan war und Hunde liebe, entschied ich mich 1997 mein Hobby zum Beruf zu machen. Meinen Beruf als Redakteurin hängte ich "an den Nagel" und beschloss Reitlehrerin (Trainer C) zu werden und Pferde zu züchten. Dazu kam, dass unser Haus in Schatensen für unsere kleine Familie einfach zu groß war. Da bot es sich an unseren Hof als Ferienbetrieb auszubauen. Zur Trainerausbildung kam eine pädagogische Ausbildung dazu. Seit 1997 arbeite ich auch noch für einen Erziehungsverein. Momentan leben Celina und Yannik mit in unserer Familie.

Wir möchten gerne unsere Begeisterung für die Islandpferde, Hunde und Katzen auch mit anderen teilen und Kindern vermitteln, wie man verantwortungsbewusst und zuverlässig mit Tieren umgeht.

Unsere Tochter Josephine hilft überall, obwohl sie auch eine ganze Menge Zeit damit verbringt zu trainieren und ihre Pferde fit zu halten. Ich unterstütze und fördere sie mit meinem Know-how und ihre Erfolge zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Wegen meines  großen Interesse an Alternativ-Medizin, Bachblüten, Homöopathie, energetischen Heilweisen und Tierkommunikation habe ich mich vor einigen Jahren zur Reiki-Meister/Lehrerin ausbilden lassen. Zusätzlich bin ich vom DGH (Dachverband Geistigen Heilens) anerkannte Heilerin.

 

Anmeldung